Verein


Vorstand:

Chorleiterin: Nina Hermann

Kassenprüfer: Sigrid Schmitt und Angelika Schultheis-Kammerer

Unsere Vereinsfahne

Chronik


Der älteste Bretzenheimer Verein wurde im Jahr 1875 von 20 jungen Männern gegründet. Im Jahr 1931 begann der damalige Chorleiter, Lehrer Albach, mit dem Anlegen einer Chronik. Die Wirren des zweiten Weltkrieges behinderten auch die Sangestätigkeit des Liederkranzes, 1945 wurde der Verein durch die französische Militärregierung aufgelöst. Durch die Initiative des damaligen ev. Pfarrers Dellmann probten die Sänger jedoch in der Simultankirche unter seiner Leitung weiter. Am 22.4.1949 wurde der Liederkranz offiziell neu gegründet.

Chorleiter seit Gründung:

Seit dem Jahr 2000 besteht ein freundschaftlicher Kontakt zu dem schwäbischen Chor MGV Sängerbund Schnaitheim. Schon mehrmals haben wir uns gegenseitig besucht und an Konzerten gemeinsam teilgenommen.

Unser Liedgut umfasst eine große Spannweite. Neben Volksliedern erklingen bei uns ebenso klassische und geistliche Melodien. Aber auch moderne Literatur wie Spirituals oder Schlager finden ihren Platz in unseren Notenmappen. So im Jahr 2005, als unser Konzert unter dem Motto von Musical und Evergreens stand.

Im Jahre 2014 haben wir unsere Proben vom alten Sportheim in den Musikraum der neu errichteten Kronenberghalle verlegt.